Maybe In Another Life A Novel By Taylor Jenkins Reid

Von dem gefeierten Autor der Husbands von Evelyn Hugo und Once I Who würde ein atemberaubendes neues Buch über eine junge Dame kommen, deren Schicksal von der Entscheidung abhängt, die sie trifft, nachdem sie in eine alte Flamme gestoßen ist; In wechselnden Phasen sehen wir zwei mögliche Szenarien – mit erstaunlich unterschiedlichen Ergebnissen.

Im Alter von neunundzwanzig Jahren hat Hannah Martin immer noch keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben machen möchte. Sie hat in sechs verschiedenen Städten gelebt und zahllose bedeutungslose Jobs seit dem College-Abschluss gehalten. Hannah kehrt in ihre Heimatstadt Los Angeles zurück und nimmt Wohnsitz bei ihrem besten Freund Gabby. Kurz nach ihrer Rückkehr in eine Stadt geht Hannah eines Nachts mit Gabby in eine Kneipe und trifft dort ihren Highschool-Jungen Ethan.

Erst nach Mitternacht fragt Gabby Hannah, ob sie bereit ist zu gehen. Hannah zögert. Was passiert, wenn sie Gabby verlässt? Was passiert, wenn sie Ethan verlässt?

In parallelen Handlungssträngen setzt Hannah die Verzweigungen jeder Wahl aus. Sofort entwickeln sich diese parallelen Universen zu radikal unterschiedlichen Geschichten mit großen Konsequenzen für Hannah, zusätzlich zu den Leuten um sie herum. Da beide alternativen Realitäten ihren Weg gehen, wirft Vielleicht in einem anderen Leben Fragen nach Schicksal und authentischer Liebe auf: Warum soll etwas sein? Wie viel in unserem eigenen Leben entscheidet sich zufällig?